Feurige Wärme im Wohnzimmer

Diese Seiten sollen Ihnen einige Informationen rund um das Thema Bauen geben. Mittlerweile gibt es so viele Neuerungen und Entwicklungen in der Bauwirtschaft, dass es sinnvoll ist, immer auf dem Stand der Zeit zu sein. Deswegen haben wir vor allem einige Trends als Thema aufgenommen.

So werden immer öfter Keramikplatten verwendet, um Terrassen, Balkone und Gehwege auszulegen. Das Material hat den Vorteil, zum einen gut auszusehen und zum anderen Schmutz abweisend zu sein. Ein anderer Trend sind Regentanks, die nicht nur im Garten vergraben werden können, sondern auch in den eigenen Keller passen. Sie dienen heute meistens zur Gartenbewässerung, können aber auch an einen Brauchwasserkreislauf angeschlossen werden. Auch diesem Thema haben wir eine Seite gewidmet.

Gleiches gilt für Solaranlconstructii-utilitate-publicaagen, die sowohl warmes Wasser als auch Elektrizität produzieren können. Sie werden für Hausbauer immer interessanter, vor allem, weil es für die Photovoltaikanlagen heute noch staatliche Förderprogramme gibt.

Innerhalb von Häusern werden auch neue Materialien verwendet. Das können Steinwolle sein, die vor allem als Dämmung eingesetzt wird, oder Klebestoffe, die man für die Befestigung von Tapeten, aber auch Decken und Böden braucht. Hier gilt es heute Klebstoffe zu produzieren, die möglichst wenig ausgasen und keine schlechten Gerüche hinterlassen.

Ein weiteres Thema, das wir auf diese Seiten behandeln wollen sind Holzhäuser. Diese sind heute wahre Energiewunder und man kann sie mittlerweile auch in Deutschland als Zero-Emissions-Haus betreiben. Holzhäuser geben eine warme Wohnumgebung und sparen eine Menge Energie ein.

Für den Außenbereich wählen viele Hausbesitzer einen Gartenteich. Wir geben auf unseren Seiten auch hier Tipps, was man bei der Anlage eines Gartenteichs beachten sollte. So sollte man eher einen großen Teich wählen, weil dieser wegen der größeren Wassermenge stabiler bleibt und damit einfacher zu warten ist.